Marokkos Imsouane
Am besten bei Ebbe, 300 - 500 Meter langer Righthander
Localism und DropIns
4.3Geheimtipp
Beständigkeit
Break
Geeignet für Anfänger
Geeignet für Pros
Righthander
Leihmaterial

Marokkos Imsouane war Liebe auf den ersten Blick! Und wie so oft bei heißblütigen Liebesaffären hatte ich null Erwartungen, war sofort Feuer und Flamme, beschloss umzuziehen und war enttäuscht, wenn ich nicht jeden Tag das bekam, was ich mir erhoffte.

Denn Imsouane Bay gilt als eine der längsten Wellen Afrikas. Der perfekte Righthander, der einfach nicht brechen will und – bei größerem Swell – die besten Wellen Marokkos bietet.

Ein echtes Paradies für Surfer und Longboarder!

Kein Wunder, dass Imsouane bei Surfern schon lange kein Geheimtipp mehr ist und bei Surfern immer beliebter wird.

Besonders jetzt im Sommer, wo es in Marokkos Surfmekka Taghazout oftmals zu wenig Swell gibt, ist Imsouane der Ort mit der besten Wellengarantie.

Das kleine, verträumte Fischerdorf liegt einen perfekten Tagesausflug von Agadir und Essaouira entfernt: Von beiden Städten ist das Dorf keine anderthalb Stunden Autofahrt entfernt.

Morgens funktioniert die Bay an Imsouanes Hafen am besten, wenn während der Ebbe wunderschöne langsame Rechtswellen in die Bucht einrollen.

Ein Traum für alle Longboarder!

Longboard Himmel Imsouane Bay

Imsouane Bay

Besonders auf der weichen und sanften Welle in Imsouane Bay funktionierte ein Longboard super für mich! Ich nahm es an den meisten Tagen und verliebte mich in den altmodischen Style. Früher war ich nie ein großer Fan davon und dachte, gute Surfer sollten so schnell wie möglich runter auf ein Shortboard wechseln, aber so elegant und gut habe ich mich schon lange nicht mehr auf einem Board gefühlt.

Das Lineup in Imsouane Bay ist eigentlich nur am frühen Morgen leer, ansonsten wird es rappelvoll. Locals, Anfänger mit Softtops, SUPer – sie alle tummelten sich wie Schaffe in ihrer Herde. Die Locals fand ich zum Teil ziemlich aggressiv mir gegenüber. Sie fuhren Softtops und Longboards und droppen jede Welle, egal in welche Richtung jemand die Welle zuerst anpaddelt. Dann surften sie nicht die ganze Welle sondern nur die ersten fünfzig Meter, um wieder zurück im Lineup sofort die nächste Welle zu nehmen.

Irgendwann nervte mich das so sehr, dass ich es genauso machte und das endete darin, dass gefühlte zehn Mann eine Welle abfuhren.

Leichter Einstieg in Imsouane Bay

Imsouane Marokko

Der einfachste Einstieg erfolgt am nördlichen Ende der Bay direkt neben dem Leuchtturm. Ich stieg einfach die Klippen hinunter, die bei Ebbe freigelegt sind, und paddelte die paar Meter zum Lineup herüber.

Manchmal konnte ich bis zu 50 Sekunden eine Welle abfahren, denn von der Mole bis zum letzten Strandstabschnitt unterhalb der Berge sind es unglaubliche 600 Meter! Ich stieg dann am Ufer wieder aus und lief den Strand zurück bis zur Mole, um den Channel zu nutzen. Zurück zu paddeln wäre einfach zu lange und anstrengend.

Mein Fazit Imsouane Bay

Imsouane Marokko
Die Welle ist ideal für Anfänger und Longboarder bei kleinem Swell, ab zwei Meter würde ich sie nur noch Fortgeschrittenen und Profis empfehlen.

✓ Mein Verdict: Perfekt für alle Levels.

Vorteile Imsouane Bay

✓ Längster Righthander Afrikas

✓ Im Sommer die beste Wellengarantie

✓ Ideal für Longboarder

Nachteile Imsouane Bay

✓ Die Locals können ziemlich fies werden und droppen jede Welle

✓ Wenn du nicht den Channel an den Felsen nimmst, musst du wirklich lange zurück paddeln

Cathedral in der westlichen Bucht

Imsouane Cathedral

Imsouane Cathedral
An Tagen, an denen der Swell etwas kleiner ausfällt, ist die nördliche Bucht beim Campingplatz namens Cathedral eine gute Alternative. In der Regel sind dort die Wellen größer und haben mehr Power als in der Bay.

Dementsprechend ist das Lineup in der Cathedral auch nicht so voll und sehr entspannt.

Der Weg durch den alten Teil des Dorfes allein ist schon ein Highlight und besonders malerisch. Es erinnert an das ursprüngliche und einfache Leben in Marokko, dass man in Agadir und Taghazout schon gar nicht mehr erahnt.

✓ Mein Tipp: Cathedral verfügt über Left- und Righthander und endet an einem Reef. Besser für Fortgeschrittene und Profis.

Aktivitäten nach dem Surfen

Imsouane Bay

Imsouane Hafen
Wie früher als Kind, als meine Mutter mich aus dem Wasser an der Ostsee rief und ich mit blauen Lippen und bibbernden Gliedmaßen vehement darauf bestand noch nicht zu frieren und nach Hause zu wollen, blieb ich mehrere Stunden im Wasser und bekam es kaum noch auf die Reihe meine Arme zu heben. Doch die Wellen waren der Hammer und ich süchtig nach den langen Righthandern.

Als die Natur dann doch irgendwann rief und ich an Land kam, lief ich mit meinem Bord in der Hand an den vielen kleinen Fischerbooten in Imsouane vorbei und gönnte mir über Holzkohlenfeuer gegrillten fangfrischen Fisch in den vielen kleinen Restaurants am Fischerhafen. Dabei beobachtete ich die ankommenden Fischerboote, die von Männern mit vom Wetter gegerbter Haut die hölzernen Kähne an einem langen Seil an Land ziehen. Das Seil über den Schultern und mit beiden Händen festumklammert stemmen die Fischer sich auf der schrägen Slipanlage nach vorn und ziehen Stück für Stück das Boot hinauf.

Danach lohnt ein Gang in die nahe Fischhalle mit ihren täglich stattfindenden Auktionen.

Überhaupt der Hafen! Schon vom Wasser aus, war die Schönheit vom Imsouane fast zu viel für mich. Die Fischerkaten und der Leuchtturm schimmerten in leuchtenden Farben und immer wieder fuhren blaue Fischerboote an mir und den anderen Surfern vorbei, um ihren Tagesfang an Land zu bringen.

Wie groß sind die Wellen in Imsouane?

Imsouane Surf

Ich beim Mini-Barreling… Mehr ging nicht im Mai 2016. Ansonsten sieht es wie folgt aus:

✓ September – November Swell: 1 – 2,5 Meter

✓ Dezember – Februar Swell:
1 – 4,5 Meter

✓ März – Mai Swell:
1 – 2 Meter

✓ Juni – August Swell:
0,5 Meter – 1 Meter

Am besten funktioniert Imousane bei Ebbe und im Winter.

Wassertenmperaturen in Imsouane

Das Wasser ist das ganze Jahr über ziemlich kalt und im Sommer selten wärmer als 20 Grad. Im Winter um die 16 Grad. Daher habe ich auch im Sommer einen langen 5/4 bzw 3/2 Neoprenanzug angehabt.

Imsouane Hostel und Surfhouse

Wenn du eine coole und günstige Übernachtung in Imsouane suchst, kann ich dir das Wind House empfehlen. Tolle Aussicht über die Bay, nette Leute, gutes Frühstück und der Preis von rund 20 Euro die Nacht ist akzeptabel.

Wind House Imsouane
Imsouane Plage 2
80502 Imsouane

Alle Tipps zu Marokko findest du auf meinem ultimativen Reiseguide über Marokko.

Für deine Reise empfehle ich Dir die Gratis-DKB Kreditkarte, mit der Du weltweit Geld abheben kannst – völlig umsonst!