Nicaragua
WeltklasseSurfen auf allen Niveaus
Manchmal kein Leihmaterial
4.4Yeay
Beständigkeit
Break
Geeignet für Anfänger
Geeignet für Pros
Leihmaterial

Nicaragua surfen: Die besten Surfspots in Mittelamerika findest du in Nicaragua – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Tolle Strände und Wellen für den perfekten Strand-Urlaub!

Als selbst erklärter Sonnenanbeter und Surf-Fan durfte ein Ausflug zu den idyllisch am Pazifik gelegenen Fischerdörfchen während meines Trips in Nicaraguaa natürlich nicht fehlen.

Einsame Strände, jungfräuliche Wellen und freundlichen Einheimische lockten, und ich wurde nicht vm Niaragua surfen enttäuscht.

Anreise nach San Juan del Sur

Von Granada aus kostet eine Busfahrt rund 1US$ und dauert ungefähr anderthalb Stunden bis zur Stadt Rivas.

Von dort fahren regelmäßig Busse nach Peñas Blancas, der Grenzstadt von Costa Rica, zum Lago de Nicaragua und nach San Juan.

Die Fahrt dorthin dürfte von Rivas aus nicht mehr als 16 cordobas (ungefähr 1 US$) kosten und dauert etwa eine dreiviertel Stunde.

Surfen in San Juan del Sur

Die Wellen in San Juan und besonders in den umliegenden Stränden Playa Marsella und Playa Madera sind legendär und ziehen seit Jahren eine kleine Elite von Surfern aus aller Welt an.

Auch zum schwimmen und einfach nur in der Sonne liegen eignen sich die fast menschenleeren Strände hervorragend, allerdings sollte man auf die lokalen Wetteransagen achten, denn es treten zum Teil starke Strömungen auf und besonders die Kraft der Wellen sollte nicht unterschätzt werden.

An Sonn- Feiertagen kann es allerdings eng werden in diesem Dorf, wenn die reichen Nicas aus den Großstädten in ihren luxuriösen Ferienhäusern Erholung suchen und in den zahlreichen Restaurants und Bars an der Strandpromenade für Partystimmung sorgen.

Playa Madera – Bester Surfspot in Nicaragua

Backpacking Nicragua Surfing (c) Anja Knorr
Laut diversen Surfermagazinen und dem Lonely Planet soll Playa Madera einer der besten Surf-Spots in Nicaragua sein.

Als ich das erste Mal am Strand von Playa Madera stand, sah ich allerdings nur eine gewöhnliche Beachbreak mit gefühlten tausend Surfern im Wasser, die sich gegenseitig in die Wellen dropten.

Überfüllte europäische Strände ließen grüßen. Das hat man wohl davon, wenn man sich auf Backpacker-Bibeln wie dem Lonely Planet verlässt. Sicherlich lässt es sich in Playa Madera gut surfen und nette Leute treffen, doch den ultimativen Traum der unberührten Natur wird man hier mittlerweile vergeblich suchen.

Mein Favorit: Playa Hermosa

Playa Hermosa liegt nur etwas weiter südlich von San Juan del Sur, ist jedoch nur mit einem Boot zu erreichen. Die Wellen sind der Hammer und es scheint kaum andere Surfer zu geben.

Die Line-ups sind menschenleer, kraftvolle Wellen, und ich teilte mir die Welle nur mit zwei anderen amerikanischen Surfern.

Das Beste daran ist, dass auch nicht so gute Surfer wie ich die Wellen abreiten können ohne Gefahr zu laufen auf irgendwelche Riffe zu fallen.

Nicaragua surfen: Popoyo

Viele halten Popoyo für das Mekka aller Surfer in Nicaragua überhaupt. Nach meinem Geschmack zu viele Leute und für mich alten Schißer auch etwas gefährlich, da die Hauptwelle über ein Lava Riff bricht.

Passt man nicht auf und fällt auf das Riff, wär der Urlaub gelaufen. Doch da die Welle in Popoyo recht langsam bricht, traute ich mich auch an dieses Baby und hatte meinen Spaß.

Playa Colorado

Ungelogen ist Playa Colorado der Ort, an dem die Wellen Barrels wie aufgezogen ziehen. Das hat sich mittlerweile in der Surferwelt herumgesprochen und die Surfer belagern diese Welle als gäbe es Bananen.

Trotzdem eignet sich diese Welle hervorragend für alle, die von perfekten Barrels träumen.

Playa Colorado ist ein Privatstrand, und deswegen ließ ich mich auf einem der kleinen Fischerboote mitnehmen. Oder aber mit ausreichend finanziellen Mitteln kann man auch im Ressorthotel Hacienda Iguana übernachten.

Die besten Surfspots in Nicaragua auf einem Blick

SurfspotBreakGeeignet für
Aposentilloleeres Breakwaterfortgeschrittene Anfänger
La Isla menschenleere Reef Breakfortgeschrittene Anfänger
Las Peñitasleere Beach BreakAnfänger
MaderasBeach BreakAnfänger
Manzanillomenschenleere Point BreakBreak
Panga DropsReef Breakfortgeschrittene Anfänger
Popoyoleere Reef BreakErfahrene
Playa Coloradoüberfüllte Beach Breakfortgeschrittene Anfänger
Puerto SandinoBeach BreakAnfänger
Santana Beach Breakfortgeschrittene Anfänger